Allgemeine Geschäftsbedingungen Web-Shop Macardo GmbH

1. Gel­tungs­be­reich

Die AGB regeln das Rechts­ver­hält­nis zwi­schen der MACARDO GmbH und Ihren Kun­den in Bezug auf sämt­li­che zwi­schen den Par­tei­en abge­schlos­se­nen Ver­trä­ge. Die­sen AGB ent­ge­gen­ste­hen­de Bestim­mun­gen des Käu­fers wer­den hier­mit aus­drück­lich aus­ge­schlos­sen.

 

2. Ange­bot und Lie­fer­ge­biet

Das Ange­bot der Ver­käu­fe­rin ist auf der Home­page www.macardo.ch ersicht­lich und unver­bind­lich. Preis- und Sor­ti­ments­än­de­run­gen sowie tech­ni­sche Ände­run­gen blei­ben vor­be­hal­ten. Die Pro­dukt­an­ge­bo­te gel­ten nur solan­ge sie auf der Home­page ersicht­lich sind und solan­ge der Vor­rat reicht. Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen wie Inhalts­an­ga­ben, Abbil­dun­gen usw. die­nen haupt­säch­lich der Illus­tra­ti­on und sind unver­bind­lich.

Die Ver­käu­fe­rin beschränkt die Lie­fe­run­gen auf das Gebiet der Schweiz. Die Lie­fe­rung erfolgt direkt an die vom Kun­den bekannt gege­be­ne Lie­fer­adres­se und Kon­takt­per­son.

 

3. Ver­trags­ab­schluss über www.macardo.ch

Auf www.macardo.ch gibt der Käu­fer durch Absen­den sei­ner Bestel­lung und gleich­zei­ti­ger Aner­ken­nung die­ser AGB ein recht­lich ver­bind­li­ches Ange­bot zum Ver­trags­ab­schluss ab. Der Ver­trags­ab­schluss kommt in dem Zeit­punkt zustan­de, in dem der Käu­fer von der MACARDO GmbH eine Auf­trags­be­stä­ti­gung per E-mail erhält. Bestä­tig­te Auf­trä­ge kön­nen sei­tens des Kun­den nicht mehr annul­liert oder geän­dert wer­den.

 

4. Prei­se und Lie­fer­kos­ten

Sämt­li­che Prei­se sind in Schwei­zer Fran­ken (CHF) inkl. MwSt. Ände­run­gen der auf der Web­site ange­ge­be­nen Prei­se, Kon­di­tio­nen und Jahr­gän­ge sind vor­be­hal­ten, wobei als Stich­tag der Tag der Bestel­lung gilt. Die Lie­fer­kos­ten per B-Post, Fran­kie­rung und Ver­pa­ckung, sind durch den Kun­den zu bezah­len und wer­den wie folgt berech­net: (Stand Febru­ar 2017)

B-Post

  • bis 2 kg = CHF 10.00
  • bis 5 kg = CHF 12.00
  • bis 10 kg = CHF 15.00
  • bis 20 kg = CHF 20.00
  • bis 30 kg = CHF 30.00

 

A-Post

  • bis 2 kg = CHF 12.00
  • bis 5 kg = CHF 14.00
  • bis 10 kg = CHF 17.00
  • bis 20 kg = CHF 23.00
  • bis 30 kg = CHF 33.00

 

5. Men­gen­ra­batt

Bei Bestel­lun­gen über 800.- CHF wer­den fol­gen­de Men­gen­ra­bat­te gewährt:

• 2% ab CHF 750.00
• 4% ab CHF 1‘500.00
• 6% ab CHF 3’000.00

Kei­ne Rabatt­ku­mu­la­ti­on. Bei Son­der­an­ge­bo­ten kein Men­gen­ra­batt.

 

6. Zah­lung

Bestel­lun­gen sind zahl­bar inner­halb 10 Tagen per Rech­nung. Die gelie­fer­ten Waren blei­ben bis zur voll­stän­di­gen Bezah­lung Eigen­tum der Ver­käu­fe­rin. Falls der Kun­de mit der Bezah­lung des Kauf­prei­ses in Ver­zug gerät, ist die Ver­käu­fe­rin berech­tigt, die Ware in ihren Besitz zu neh­men. (Rück­tritts­er­klä­rung).

 

7. Lie­fe­rung

Mit der Auf­ga­be der Ware zum Ver­sand geht die Gefahr auf den Käu­fer über. Anga­ben zu Ver­füg­bar­keit und zu Lie­fer­fris­ten sind nicht ver­bind­lich, es sei denn, Sie wer­den durch die Ver­käu­fe­rin schrift­lich bestä­tigt. Waren­vor­rat vor­aus­ge­setzt, erfolgt die Zustel­lung in der Regel werk­tags innert 5 Tagen.

8. Garan­tie und Män­gel

Der Käu­fer muss offen­sicht­li­che Män­gel spä­tes­tens 5 Tage nach Erhalt der Lie­fe­rung per E-Mail an: info@macardo.ch mel­den. Ver­steck­te Män­gel muss er sofort, spä­tes­tens aber innert 5 Tagen nach Ent­de­ckung per E-Mail mel­den. Ver­säumt der Käu­fer die recht­zei­ti­ge Mel­dung, so erlö­schen sei­ne Garan­tie­an­sprü­che.

Die man­gel­haf­te Ware ist mit einer Kopie der Rech­nung und einem detail­lier­ten Fehl­be­schrieb zurück­zu­schi­cken. Die Rück­sen­de-Adres­se wird dem Kun­den nach Ein­gang der schrift­li­chen Bean­stan­dung per E-Mail mit­ge­teilt. Die anfal­len­den Trans­port­kos­ten gehen zu Las­ten des Käu­fers.

Im Garan­tie­fall ent­schei­det die Ver­käu­fe­rin, ob eine Min­de­rung des Kauf­prei­ses, Waren­er­satz oder Rück­erstat­tung des Kauf­prei­ses vor­ge­nom­men wird. Von der Garan­tie aus­ge­schlos­sen sind Schä­den, die der Käu­fer allein zu ver­ant­wor­ten hat, z. B. infol­ge unsach­ge­mäs­ser Behand­lung, fal­scher Lage­rung oder nicht von der Ver­käu­fe­rin zu ver­ant­wor­ten­der äus­se­rer Ein­flüs­se.

Pro­duk­te, wel­che der Kun­de aus Ver­se­hen bestellt hat, wer­den weder zurück­ge­nom­men noch zurück­er­stat­tet.

 

9. Haf­tung

Ande­re Ansprü­che des Käu­fers – unab­hän­gig vom Rechts­grund – sind, soweit gesetz­lich zuläs­sig, aus­ge­schlos­sen. Die Ver­käu­fe­rin, ihre Hilfs­per­so­nen und all­fäl­li­ge Erfül­lungs­ge­hil­fen haf­ten nicht für Schä­den, die nicht an der Ware selbst ent­stan­den sind, ins­be­son­de­re nicht für Man­gel­fol­ge­schä­den, ent­gan­ge­nen Gewinn oder sons­ti­ge Ver­mö­gens­schä­den des Käu­fers.

 

10. Ver­kauf alko­ho­li­scher Geträn­ke an Jugend­li­che

MACARDO GmbH Web-Shop ver­kauft gene­rell kein Alko­hol an Jugend­li­che unter 18 Jah­ren. Durch Absen­den sei­ner Bestel­lung bestä­tigt der Käu­fer, dass er min­des­tens 18 Jah­re alt ist, damit die­se Rege­lung und die gesetz­li­chen Vor­schrif­ten ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen.

 

11. Ände­run­gen und Ergän­zun­gen

MACARDO GmbH bleibt es aus­drück­lich vor­be­hal­ten, die vor­lie­gen­den All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB) jeder­zeit an die Gege­ben­hei­ten anzu­pas­sen und sofort anzu­wen­den.

 

12. Anwend­ba­res Recht/Gerichtstand

Im Fal­le von Strei­tig­kei­ten ist aus­schliess­lich mate­ri­el­les Schwei­zer Recht anwend­bar. Der Gerichts­stand ist Amli­kon-Bis­segg (Schweiz).

 

13. Kon­takt

E-Mail: info@macardo.ch