Macardo Destillate im November in den First Class Lounges bei der Swiss 1. November 2017

Swiss Taste of Switzerland — Kanton Thurgau

Im Novem­ber 2017 wird ein spe­zi­ell kre­iertes Menü mit Macar­do Destil­la­ten in den Swiss First Loun­ges in Zürich und Genf ser­viert, das von einem Gour­met Koch der SWISS ent­wor­fen wur­de. Wir sehr stolz, dass der Sir Dry Gin,  Sloe Gin, Señor Rum, Aqua­vi­te di vin­ac­cia Pinot Noir und der Whis­ky Liqueur die Köche zu neu­en Krea­tio­nen inspi­riert haben.

Pure Swiss Menü

Unter ande­rem wird fol­gen­des ser­viert:  Ran­den und Sloe Gin gebeiz­ter Lachen, But­ter­milch-Limo­nen­sud, Sepia-Focac­cia.

Danach ein Gin-Tonic-Sor­bet mit Gur­ke und Mag­gia Pfef­fer und Wild­schwein­bra­ten an Whis­ky Sau­ce mit Quark­pi­z­okel.

Natür­lich gibt es danach auch noch ein Des­sert näm­lich eine Scho­ko­la­den Sin­fo­nie mit Rum, Vanil­le, Rum-Nuss­glace und Whis­ky Liqueur.  Da bekommt man ja gleich Hun­ger 🙂

 

Herzlich willkommen auf Ihrer Gourmet-Reise

Hier einen Aus­zug aus der Kar­te der SWISS: “Bekannt als das größ­te Obst­an­bau­ge­biet der Schweiz bie­tet der Kan­ton Thur­gau aber auch unzäh­li­ge ande­re Köst­lich­kei­ten. Auf der Suche nach inter­es­san­ten Geschich­ten und genuss­rei­chen Beson­der­hei­ten aus der Regi­on sind wir auf die Destil­lie­rie Macar­do gestos­sen.

Nach über­lie­fer­ten Geheim­re­zep­ten wer­den in einem streng über­wach­ten und zeit­in­ten­si­ven Brenn­ver­fah­ren edle Pro­duk­te, meist mit Roh­stof­fen aus der Regi­on, destil­liert. Dafür wer­den erst­klas­si­ge Zuta­ten, bes­tes Quell­was­ser, aus­ge­wähl­te Kräu­ter, ein­ma­li­ge Gewür­ze und vor allem Zeit benö­tigt. Zeit zur Her­stel­lung, Gärung und Rei­fung aber vor allem auch Zeit, die Qua­li­tät nach­hal­tig zu ver­bes­sern.

Die erle­se­nen Pro­duk­te von Macar­do sind mit Lei­den­schaft und nach höchs­ten Qua­li­täts­stan­dards her­ge­stellt. Nie jedoch ver­leug­net ein Macar­do sei­ne Schwei­zer Wur­zeln. Im Gegen­teil, jeder Macar­do hat sei­nen eigen­stän­di­gen Cha­rak­ter.

Füh­len Sie sich wie zu Hau­se, las­sen Sie sich auf ein aus­ser­ge­wöhn­li­ches Geschmacks­er­leb­nis ein und erle­ben Sie exqui­si­te Spi­ri­tuo­sen in ihrer brei­ten Thur­gau­er Viel­falt.

En Gue­te & zum Wohl!”